Thailändischer Glasnudelsalat mit Ingwersaft

Zutaten für 4 Personen


250 g
Glasnudeln
2 EL
Erdnussöl
400 g
Rinderhackfleisch
1
Bund Frühlingszwiebeln
1
rote Spitzpaprika
je 1/2
rote und gelbe Peperoni
1/2
Salatgurke
1
Bund Koriander
1
Bund Thaibasilikum
100 ml
helle Sojasauce
2 EL
Hitchcock Bio Ingwersaft
2 EL
Sesamöl

Zubereitung

1
Glasnudeln laut Packungsanweisung zubereiten. Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und das Rindfleisch darin etwa 10 Minuten braten. Dabei häufig wenden. Rindfleisch beiseitestellen und abkühlen lassen.
2
Frühlingszwiebeln, Paprika und Peperoni putzen. Frühlingszwiebeln und Peperoni in Ringe und die Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Gurke mit Hilfe des Sparschälers in lange dünne Streifen schneiden. Koriander und Basilikum grob hacken.
3
Glasnudeln mit Rindfleisch, Frühlingszwiebeln, Paprika und Peperoni mischen. Mit Sojasauce, Ingwersaft und Sesamöl 20 Minuten marinieren.
4
Kurz vorm Servieren Koriander und Basilikum untermischen. Den Glasnudelsalat mit den Gurkenstreifen anrichten.
5
Tipp: Für eine vegane Variante das Rindfleisch durch Tofu ersetzen. Dazu 400 g Tofu in mundgerechte Stücke schneiden, in reichlich Erdnussöl braten, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen und unter den Salat mischen.

Zubereitungszeit ca. 40 Minuten. Marinierzeit 20 Minuten.

Hitchcock/Julia Skowronek

Spice Collection

Hier machen kleine Flaschen einen großen Unterschied. Für Küchenhelden, Geschmacksentdecker und Horizonterweiterer.

Rezepte

Lust auf die besondere Alltagsküche? Dann lass dich von unseren Rezepten inspirieren – einfach raffiniert, raffiniert einfach!

Folgen Sie uns

und entdecken Sie mit uns die facettenreiche
Welt der Trink- und Würzsäfte.

© 2020 Hitchcock GmbH

© 2020 Hitchcock GmbH